Leiter Fondsbuchhaltung / Strukturierung / Steuern (m/w/d)

für einen ganzheitlichen Immobilien-Investmanager

Standort Norddeutschland

Referenz: AZ1446

Ansprechpartnerin: Anna Zerbian

Aufgaben:

  • Verantwortliche Leitung der Themenfelder Fondsbuchhaltung, Strukturierung und Steuern in dem Portfolio der Immobilienfonds und Gesellschaften
  • Steuerung und Qualitätssicherung in Bezug auf die Erstellung der regelmäßigen Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse für Personen- und Kapitalgesellschaften sowie Spezialfondsstrukturen
  • Verantwortliche Begleitung bei der Strukturierung neuer Fonds sowie bei der gesellschaftsrechtlichen Umgestaltung bestehender Fondsstrukturen
  • Sicherstellung und Koordination der steuerlichen Fragestellungen aus dem Portfolio der Immobilienfonds und Gesellschaften
  • Aktive Mitarbeit bei der Erstellung der eigenen KVG-Abschlüsse
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der eigenen Aufbau- und Ablauforganisation und des Mitarbeiterteams
  • Zentraler Ansprechpartner für das Senior Management, interner Fachbereiche sowie externer Berater und Prüfungseinheiten

Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen, Rechnungswesen und Prüfungswesen; gerne ergänzt um eine immobilienspezifische Zusatzqualifikation
  • Fundierte Erfahrung in der Bilanzierung von Kapitalgesellschaften und/oder Fondstrukturen; diese Erfahrung stammt gerne aus dem Beteiligungsmanagement einer Real-Estate-Investmentgesellschaft oder Fondsgesellschaft
  • Sehr gute Kenntnisse in der Strukturierung von Immobilienfonds
  • Erfahrung in der gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierung bestehender Fondsstrukturen (Verschmelzung, Schließung, etc.)
  • Sehr gute Kenntnisse in steuerlichen Fragestellungen in Bezug auf Fondsstrukturen
  • Nachgewiesene Führungserfahrung
  • Erfahrung in der Optimierung von Aufbau- und Ablauforganisationen sowie in Projektarbeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit über alle Organisationsstufen und gegenüber externen Ansprechpartnern
  • Deutsche und Englische Sprachkenntnisse
  • Empathische Führungskraft mit tiefer fachlicher Expertise
  • Bereitschaft und Fähigkeit für den Blick in das Detail

Benefits:

  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten mit mobilem Arbeiten
  • Familiäre Unternehmensorganisation
  • Attraktiver Bürostandort