Lead Counsel (m/w/d)

für ein global agierendes Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe

Standort Tirol, Österreich

Referenz: MK1435

Ansprechpartner: Michael Kassabalis

Aufgaben:

  • Ad-hoc-Rechtsberatung sowie Unterstützung bei allen unternehmensrechtlichen Angelegenheiten, Corporate Housekeeping und regulatorischen Themen mit Fokus auf die Funktionsbereiche Global Services & Engineering; wirksame Unterstützung der weiteren globalen Entwicklung der Gruppe
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Headquarter, globalen Business Partnern sowie Top-Management sowie deren rechtliche Beratung
  • Durchführung effektiver Business Partner Schulungen zu rechtlichen, regulatorischen und Compliance-Themen
  • Unterstützung der Entwicklung und Aufrechterhaltung einer starken Compliance-Kultur
  • Management von externen Anwälten und Dienstleistungspartnern

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (vorzugsweise an einer deutschen oder österreichischen Universität); Anwaltszulassung von Vorteil oder gleichwertige Kenntnisse/Erfahrungen
  • Sehr gute Erfahrung in der Ausarbeitung und Verhandlung von nationalen und internationalen Verträgen, die in einer Anwaltskanzlei und/oder in einem Unternehmen erworben wurde (Transaktionserfahrung ist von Vorteil)
  • Ausgeprägte Erfahrung in der Prioritätensetzung bei widersprüchlichen Anforderungen von mehreren Geschäftskunden in einem schnelllebigen Geschäftsumfeld
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, Kenntnisse in Vertragsgestaltung und Wirtschaftsrecht
  • Fähigkeit, rechtliche Fragen schnell und effektiv zu beantworten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (weitere Sprache ist ein Plus)
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, gepaart mit Durchsetzungsstärke und Einfühlungsvermögen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und zwischenmenschliche Kompetenz
  • Offene, klare Kommunikation und Kritikfähigkeit
  • Eigenverantwortliche, zielorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität und Lösungsorientierung

Benefits:

  • Innovatives und internationales Arbeitsumfeld
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Gesundheitsprogramm und Betriebssportaktivitäten
  • Umzugskostenunterstützung für neue Mitarbeiter (m/w/d)
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr – Bahnhof in unmittelbarer Nähe
  • Fahrtgeld für Mitarbeiter (m/w/d)
  • Eine der besten Kantinen der Region mit gesunden und abwechslungsreichen Mahlzeiten
  • Attraktive Lage im Herzen der Alpen mit vielfältigen Outdoor-Sport- und anderen Freizeitmöglichkeiten